So übertragen Sie eine große Datei per Mail. So senden Sie ein Video per E-Mail

  1. Wie sende ich ein Video per E-Mail?
  2. Wie sende ich eine große Datei?
  3. Senden per Anhang
  4. Zur Dateifreigabe hochladen
  5. Zum Video-Hosting hochladen
  6. Fazit
  7. 2. Schreiben Sie einen Brief
  8. 3. Fügen Sie dem Brief ein Video hinzu.
  9. 4. E-Mail mit Video senden

E-Mail ist ein sehr praktisches und vielseitiges Werkzeug. Mit dem gleichen Erfolg kann es sowohl für die Geschäftskommunikation mit Kollegen und Geschäftspartnern als auch für Unterhaltungszwecke verwendet werden, um mit Freunden und nahen Menschen zu kommunizieren. Am Anfang der Entwicklung eines Computernetzwerks standen die Internetnutzer E-Mail meistens SMS ausgetauscht. Mit der Erweiterung des Kanals und einer Erhöhung der Geschwindigkeit der Internetverbindung der Endbenutzer bot sich die Gelegenheit, Multimediadateien zu senden und zu empfangen. Derzeit kann ein ganzes Video per E-Mail versendet werden.
So senden Sie ein kleines Video per E-Mail

Das Versenden eines kleinen Videos per E-Mail ist einfach. Dazu müssen Sie die Videodatei an den Brief anhängen, da ein normaler Anhang beigefügt ist - MS Word-Dokumente, Excel-Tabellen und andere Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert sind. Betrachten wir den gesamten Vorgang am Beispiel von Yandex Mail im Detail.
Das Versenden eines kleinen Videos per E-Mail ist einfach
Wie zu senden tolles Video per email
Jeder E-Mail-Dienst hat eine feste Größenbeschränkung. Dateien übertragen . Sein Wert in verschiedenen Diensten kann unterschiedlich sein. In Yandex beträgt die maximal zulässige Dateigröße, die an einen Brief angehängt wird, 30 MB. Hier muss man sagen, dass nicht alle Mail-Dienste eine Datei empfangen können, die größer als 10 MB ist. Daher ist es notwendig, großformatige Videos auf andere Weise zu senden.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Vertraulichkeit von Informationen haben, beachten Sie, dass die Adressen der Dateien auf Yandex.Video nur Ihnen und den Personen zur Verfügung stehen, denen Sie sie mitteilen. Sobald jedoch Links zu diesen Adressen irgendwo im Internet auf offenen Ressourcen erscheinen, kann der Rest auf Ihre Videos zugreifen.

Schauen wir uns diese ungewöhnliche Situation an. Angenommen, Sie haben ein Video, das Sie an einen Freund oder Verwandten senden möchten. Wie kann man das machen? In der Tat ist der einfachste Weg, ein Video auf das gleiche oder zu laden soziales Netzwerk , legen Sie die Datenschutzeinstellungen dafür fest und senden Sie den Link an Ihren Freund. Sobald er es erhält, kann er es im Browser öffnen und die Aufnahme genießen, ohne das Video auf einen Computer herunterzuladen. Viele Benutzer trauen sich jedoch immer noch nicht, Videos auf diese Weise hochzuladen, insbesondere wenn es sich beispielsweise um einen saftigen Videoclip handelt. In diesem Fall ist es besser, es per Post zu senden.

Wie sende ich ein Video per E-Mail?

Ich werde die Firmenpost als Beispiel verwenden. Ich werde gleich sagen, dass es in dieser Hinsicht einfach keinen Unterschied zwischen den Postdiensten gibt, was Sie selbst sehen können. Also lass uns gehen.

Wir gehen zu Yandex, im rechten Teil sehen wir ein Quadrat mit der Aufschrift "Mail". Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.


Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein

Also landeten wir in unserem Posteingang. Oben auf dem Bildschirm befindet sich ein Schreibsymbol. Klicken Sie darauf.


Klicken Sie darauf


Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich eine große Schaltfläche "Datei anhängen". Klicken Sie darauf und hängen Sie unsere Datei an.


Der Prozess heißt, ging.


Jetzt ist das Video geladen, Sie können einen Brief an den Adressaten senden.


Dieser Vorgang ist abgeschlossen.

Wie sende ich eine große Datei?

Die Größe der an den Brief angehängten Datei beträgt nur 30 MB. Wenn Ihr Video viel größer ist, können Sie Yandex.Disk verwenden. In der Tat wird das System alles für Sie tun - Sie laden auch die Datei hoch, wie ich im vorherigen Fall gezeigt habe, aber die Datei wird automatisch auf Yandex.Disk hochgeladen, und Ihr Adressat erhält zusammen mit dem Brief einen Link zum Herunterladen der Datei.

Im Prinzip ist es recht praktisch, aber es gibt ein paar Funktionen. Erstens können Sie eine Datei auf Yandex.Disk hochladen, deren Größe 2 GB nicht überschreitet. Und zweitens zumindest eine Verknüpfung zu diese Datei Nur Sie und Ihr Bekannter werden sehen, wenn es in das Netzwerk gelangt, kann jeder das Video herunterladen. Vergiss es nicht.

Und wie ich bereits sagte, ist diese Methode auch für andere Mail-Dienste relevant. Der Unterschied kann nur in der zulässigen Größe der angehängten Datei bestehen.

Einmal haben wir Briefe von Hand geschrieben und sie per Post an unsere Freunde und Verwandten geschickt, zu denen Sie zuerst laufen mussten. Und es kam nur in wenigen Tagen oder sogar Wochen zum Adressaten. Mit dem Aufkommen der E-Mail hat sich alles geändert - jetzt dauert es nur noch ein paar Minuten, um jemandem eine E-Mail zu senden, und innerhalb weniger Sekunden erreicht es den Adressaten. Dies sind jedoch nicht alle Möglichkeiten, die uns neue Technologien eröffnet haben. Auf die gleiche Weise können Sie jetzt nicht nur Textnachrichten, sondern auch Fotos und sogar Videos senden. So sind wir noch näher an denen, die sehr weit weg sind und können ihre Eindrücke noch intensiver mit Freunden teilen! Wenn Sie diese Möglichkeit noch nicht genutzt haben, lesen Sie, wie Sie ein Video per E-Mail versenden und verkaufen.

Fast alle Dienste, für die Sie sich registrieren können Briefkasten , haben integrierte Funktionen zum Senden von Bildern, Audio- und Videodateien. Sie alle haben jedoch aufgrund ihrer Größe Einschränkungen. Deshalb müssen Sie vor dem Versenden eines Videos per E-Mail sicherstellen, dass die Datei den festgelegten Kriterien entspricht. Wir betrachten verschiedene Optionen für das Senden, abhängig von der Größe.

Senden per Anhang

Bei den meisten Mail-Diensten können Sie Datensätze übertragen, die 20 bis 30 MB nicht überschreiten. Wenn Ihr Video sehr kurz ist und nicht mehr als die festgelegte maximale Rate wiegt, ist dies sehr einfach.

Gehen Sie zu Ihrer Mailbox und erstellen Sie einen neuen Brief. Führe das Thema und plane es zu posten. Schreiben Sie ggf. eine SMS. Jetzt bleibt noch das Video anzuhängen. Unten, unter dem Formular zur Texteingabe, sehen Sie das Symbol "Datei anhängen". Ein Fenster zur Auswahl der gewünschten Datei wird geöffnet. Wählen Sie das zu sendende Video aus und klicken Sie auf "Öffnen". Es wird heruntergeladen und an Ihren Brief angehängt. In der Nähe sehen Sie den Namen und die Größe der angehängten Datei. Sie können senden.

Sie können senden

Wenn jedoch für gewöhnlich SMS 20 MB sind mehr als genug, in der Regel gibt es keine Videodatei. Wenn Ihr Video mehr wiegt, können Sie eine der folgenden Möglichkeiten wählen, um ein Video per E-Mail zu senden.

Zur Dateifreigabe hochladen

Es gibt eine Reihe von Filesharing-Diensten, mit denen Sie große Fotos und Videos hochladen können - von 2 bis 10 GB. Viele von ihnen sind kostenlos und erfordern nicht einmal eine vorherige Registrierung. Sie müssen nur die Datei hochladen, indem Sie auf die Schaltfläche "Datei hinzufügen" klicken. Danach erhalten Sie einen Link dazu. Aber wie kann ich ein Video per E-Mail senden, das auf eine ähnliche Ressource hochgeladen wurde? Nur in dem Brief spezifizierst du einen Link, und der Empfänger kann darauf klicken und dein Video ansehen.

Diese Option ist gut, da das Video nicht einmal heruntergeladen werden muss. Es wird einfach im Browser geöffnet und das wars. Die Qualität wird überhaupt nicht leiden.

Zum Video-Hosting hochladen

Es gibt eine andere Möglichkeit, ein Video per E-Mail zu senden, wenn es schwer ist. Hier hilft uns jedes Video-Hosting. Zwei der beliebtesten sind YouTube (weltweit bekannt) und Yandex.Video (in Russland sehr beliebt). Was wird von dir verlangt?


Registrieren Sie sich zunächst auf der ausgewählten Site - es dauert nicht lange. Lade dann dein Video hoch, indem du auf die Schaltfläche "Video hinzufügen" klickst. Übrigens können Sie es sofort aufnehmen, wenn Sie dies möchten, wählen Sie "Von Webcam aufnehmen". Das maximal herunterladbare Video auf Yandex.Video sollte nicht viel überschreiten, etwa 1,5 Stunden Qualitätsvideo ), auf "YouTube" - 2 GB. Es werden nahezu alle Dateiformate unterstützt, sodass Sie diese völlig frei auswählen können.

Darüber hinaus können Sie die Datenschutzstufe für den hochgeladenen Film festlegen. Zum Beispiel, um es für alle sichtbar zu machen, nur für Freunde oder exklusiv für sich. Wenn der Zugriff auf das Video geöffnet ist, können Sie Kommentare dazu deaktivieren. Die folgenden Schritte sind einfach: Sie müssen den direkten Link zu Ihrem Clip kopieren und das Video per E-Mail senden, indem Sie diesen Link in den Brief einfügen.

Senden an Hotmail

Kann man die Idee irgendwie mit einer Walze drehen, ohne sie auf fremde Ressourcen zu laden? Wie versende ich Videos per E-Mail ohne die Verwendung von Datei-Hosting und Hosting? Sie können dies tun, indem Sie ein Postfach an der richtigen Stelle erstellen. Mit dem Hotmail-Mail-Dienst können Sie Dateien, einschließlich Videos, mit einer Größe von bis zu 10 GB anhängen! Hier können Sie einfach und ohne zusätzliche und mühsame Manipulationen leistungsstarke Videos senden. Wenn die Datei sehr groß ist, können Sie sie mit in gleiche Teile teilen (z. B. bei DVD-Dateien).

Fazit

Wir hoffen, dass die Tipps in diesem Artikel zum Senden eines Videos per E-Mail hilfreich für Sie sind. Jede der berücksichtigten Optionen hat ihre Vorteile und berücksichtigt die unterschiedlichen Merkmale der heruntergeladenen Videodateien. Machen Sie Ihre Kommunikation mit lieben Menschen noch wärmer - nehmen Sie Videos auf und teilen Sie sie ganz einfach.

Wenn Sie eine Videodatei an einen Freund oder Kollegen senden müssen, wissen Sie nicht, wie es geht - verzweifeln Sie nicht. Sie finden die Antwort in diesem Artikel schrittweise und mit ausführlichen Kommentaren. Alle Postfächer sind in ihrer Funktionalität und ihren Optionen sehr ähnlich, wir werden alle Beispiele in diesem Artikel aus Google Mail-Mail . Wenn Sie der Eigentümer von Yandex E-Mail, Rambler oder Mail.ru sind, sind alle Schritte ungefähr gleich.

Gehen Sie in Ihren E-Mail-Posteingang und suchen Sie das Feld "Schreiben" oder "Brief schreiben". Klicken Sie darauf, um ein Video in einer Nachricht zu veröffentlichen. Ein Fenster zum Eingeben einer Kurzmitteilung wird angezeigt. Ganz unten finden Sie eine Reihe von speziellen Symbolen. Suchen Sie sich eine kleine Büroklammer aus und klicken Sie sie einmal mit der linken Maustaste an.


Suchen Sie nun über die Ordnernavigation im linken Teil des Fensters das gewünschte Verzeichnis und klicken Sie auf rechtes Video einmal. Klicken Sie auf Senden. Danach wird Ihr Video erfolgreich hochgeladen und durch Klicken auf "Senden" an den Empfänger übertragen. Bitte beachten Sie, dass das Dateigewicht 250 MB nicht überschreiten sollte. Heutzutage sind Videodateien mit einer derart geringen Anzahl äußerst selten. In den nächsten Schritten wird daher gezeigt, wie Sie ein Surround-Video herunterladen, das diesen Schwellenwert überschreitet.


Schließen Sie nicht das Fenster zum Senden von Nachrichten in der Mailbox. Öffnen Sie auf der zweiten Registerkarte des Browsers Google Drive und klicken Sie auf "Zu Google Drive wechseln".


Alle Dateien, die Sie zuvor auf Ihre Google Disk heruntergeladen haben, werden auf dem Bildschirm angezeigt. Jetzt musst du dein Video hier hochladen. Auf der linken Seite finden Sie die Schaltfläche "Erstellen", klicken Sie darauf.


Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf das Feld "Dateien hochladen".


Wählen Sie Ihr Video erneut im Ordnerverzeichnis aus. Klicken Sie auf "Öffnen".


Der Download wird in der unteren rechten Ecke in einem kleinen Fenster angezeigt. weiße Farbe . Warten Sie, bis es fertig ist.


Sobald die folgende Meldung erscheint, klicken Sie auf den Dateinamen.


Sie sehen das heruntergeladene Video. Sie müssen den Zugriff für andere Benutzer öffnen. Suchen Sie dazu in der oberen rechten Ecke drei vertikale Punkte - Klicken Sie im Menü der Videodatei darauf. Wählen Sie die erste Zeile "Open Access".


In dem neuen kleinen Fenster brauchen Sie die oberste rechte Zeile - in grau steht "Open access by reference". Klicken Sie darauf.


Ein fertiger Link Ihres Videos wird sofort angezeigt. Kopieren Sie ihn in die Zwischenablage, indem Sie gleichzeitig Strg + C drücken und auf "Fertig stellen" klicken.


Kehren Sie zum Postfachfenster zurück und wählen Sie das Dreieck ganz unten aus. Darunter wird "Links zu Dateien in Google Drive einfügen" signiert.


Fügen Sie Ihren Videolink in die oberste Zeile ein, indem Sie gleichzeitig Strg + V drücken. Oder wählen Sie das Video aus der folgenden Liste aus. Sie können den Link auch einfach in das Textnachrichten-Eingabefeld einfügen, aber die in diesem Absatz gezeigte Methode macht die Präsentation viel schöner und bequemer.


Sehen Sie sich zur Verdeutlichung der Anweisungen das Video zum Einfügen eines Videos in eine E-Mail am Beispiel von Yandex an:

2. Schreiben Sie einen Brief

Nachdem Sie sich in Ihrer Mailbox angemeldet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Schreiben in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Geben Sie im angezeigten Fenster in den erforderlichen Feldern den Adressaten, den Betreff und den Text Ihres Briefes ein.

3. Fügen Sie dem Brief ein Video hinzu.

Klicken Sie unten im Fenster auf das Büroklammersymbol, wählen Sie die Datei aus, die Sie auf Ihrem Computer oder einem externen Medium senden möchten, und warten Sie einige Sekunden, bis das Video geladen ist. Sobald der Dateidownload abgeschlossen ist, können Sie eine E-Mail senden.


Sobald der Dateidownload abgeschlossen ist, können Sie eine E-Mail senden

Beachten Sie, dass Sie auf diese Weise nur kleine Videodateien mit einer Größe von bis zu 25 MB hochladen können. Dies sind die Einschränkungen von Google Mail. Wenn Sie einen anderen E-Mail-Dienst verwenden, lesen Sie dessen Regeln - möglicherweise wird auch das Senden großer Dateien eingeschränkt. Wie verschicke ich ein tolles Video per E-Mail? Unten finden Sie zwei einfache möglichkeiten mach es.

  • Reduzieren Sie die Größe Ihres Videos. Versuchen Sie, das per Mail zu sendende Video mit dem Programm Movavi Video Converter zu komprimieren und die Größe der Videodateien zu verringern. Es ist zu beachten, dass dieses Verfahren die Qualität Ihres Videos beeinträchtigt. Wenn die Dateigröße nach der Komprimierung nicht mehr als 25 MB beträgt, können Sie sie durch Anhängen an senden E-Mail wie in Schritt 3 beschrieben.
  • Laden Sie Videos ins Web hoch. Wenn die erste Methode für Sie nicht geeignet ist und Sie keine großen Videos per E-Mail senden können, können Sie versuchen, sie in das Internet (z. B. YouTube) hochzuladen und den Videolink dann an alle Personen zu senden, denen Sie sie zeigen möchten. Wenn du kein YouTube-Konto hast, kannst du es ganz einfach reparieren. Es hilft dir dabei, deinen eigenen YouTube-Kanal zu erstellen.

Mit dem Movavi-Videokonverter können Sie ein Video zum Hochladen in das Netzwerk vorbereiten, indem Sie einfach ein fertiges Profil mit Einstellungen für beliebte Websites auswählen. Nachdem Sie ein Video zu einer Webressource hinzugefügt haben, kopieren Sie den erforderlichen Link und fügen Sie ihn in Ihre E-Mail ein.

4. E-Mail mit Video senden

Unabhängig von der gewählten Methode bleibt der letzte Schritt derselbe: Klicken Sie auf die Schaltfläche Senden und warten Sie, bis der Adressat Ihren Brief erhalten hat.