Video auf YouTube mit eingeschränktem Zugriff. So machen Sie ein Video in Youtube für alle unzugänglich: die Geheimnisse von YouTube. Das Video ist nur für ausgewählte Benutzer oder Benutzer mit einem Link verfügbar. Was passiert, wenn Sie Open Access einstellen?

  1. Erinnerungen an die Sichtbarkeit Ihrer Videos
  2. Erster Weg
  3. Zweiter Weg
  4. Dritter Weg
  5. Anderen Personen erlauben, Änderungen an ihrem Blog vorzunehmen.
  6. Der Administrator hat den Zugriff auf das Blog verloren
  7. Eigentumsstreitigkeiten in Blogs
  8. In diesen Fällen ist für Erwachsene eine Warnung erforderlich.
  9. Benachrichtigung für Erwachsene hinzufügen

Es gibt Videos, die in den Inhalten Elemente der Erotik, der Förderung von Grausamkeit, Gewalt oder anderer Art verbotener Informationen enthalten. Und die Beschränkung für das Betrachten von Personen unter 18 Jahren ist völlig gerechtfertigt. Aber wenn Sie nicht länger 18 Jahre alt sind und das Recht oder den Wunsch haben, sich ein solches Video anzuschauen, aber stattdessen gesperrt sind, ist dies natürlich ärgerlich. Ich werde Ihnen mehrere offenbaren versteckte Funktionen Hosting, so dass Sie Videos von sehen können eingeschränkter Zugang YouTube jetzt.

Erinnerungen an die Sichtbarkeit Ihrer Videos

Wenn Sie zuvor längere Videos herunterladen konnten und dies nicht mehr können. Es wird jedoch für diejenigen verfügbar sein, die einen Link haben werden. Verstehen Sie, dass jeder auf der Welt mit Internetzugang Ihr Video sehen kann. Die restlichen 2 Optionen sind weniger gut sichtbar. Schauen wir uns zunächst das sogenannte private Video an.

Zum Schluss der letzte Fall, der im Video fehlt. Die Sequenz wird nicht im Internet aufgeführt, ist jedoch über einen einfachen Link zugänglich. Bitte beachten Sie, dass bei der Aktualisierung der Online-Videoplattform ein neuer "Geplanter" Modus angezeigt wird. Es erlaubt, wie der Name schon sagt, die Sichtbarkeit über die Zeit zu bestimmen.

Erster Weg

Diese Methode besteht darin, einfach das geschlossene YouTube-Video herunterzuladen. Sie müssen nur zwei englische "SS" in die Adressleiste einfügen, wie im folgenden Screenshot gezeigt:


Zweiter Weg

In der Adressleiste müssen Sie die Fragmente entfernen, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

Wenn Sie den Modus "Nicht aufgelistet" auswählen, ist der Zugriff auf Ihr Video eingeschränkt, da Sie es an die ausgewählte Zielgruppe verteilen. Um diese ausgewählte Sichtbarkeit zu aktivieren, gehen Sie zur Option "Hochladen" Ihres Videos. Wählen Sie dann die Option "Nicht angegeben".

Importieren Sie dann die Datei und warten Sie, bis der Import wirksam wird. Sie erhalten dann automatisch einen Freigabelink, den Sie Personen Ihrer Wahl mitteilen können. Wenn Sie diesen Link für zuvor veröffentlichte Videos erhalten möchten, rufen Sie den "Video Manager" auf. Dieser Bereich ist in Ihrem persönlichen Kanal verfügbar. Hier finden Sie einen allgemeinen Link zu Ihren Kontakten.


Anstelle des zweiten Fragments "=" geben Sie "/" ein, drücken Sie nun die EINGABETASTE und sehen Sie sich das Video ohne Umstände an!

Dritter Weg


Dritter Weg

Wir geben kopiert in Adressleiste Drücken Sie in einem neuen Browserfenster die EINGABETASTE und, voila - sehen Sie sich das Video zu Ihrem Vergnügen an!

Wie Sie im Dropdown-Menü oben sehen können, ist es durchaus möglich, die Sichtbarkeit eines zuvor veröffentlichten Videos zu ändern, sei es öffentlich oder privat. Im Folgenden finden Sie einen Vergleich von 4 Videoplattformen, mit denen Sie Ihr Video auf Plattformen (Plattformen) veröffentlichen können, die Ihren Erwartungen entsprechen.

Plattform Nummer 1 Video, wir verweisen automatisch darauf, um unsere Videos im Internet zu veröffentlichen. Mit anderen Worten, wenn Sie sein Video sehen möchten, ist dies eine unübertroffene Lösung. Aber was sind die wirklichen Vor- und Nachteile im Vergleich zu anderen Plattformen?

Hier ist vielleicht alles! Du hast am meisten gelernt einfache möglichkeiten Videos mit eingeschränktem Zugriff auf YouTube ansehen - keine Grenzen!

Erfahren Sie, wie Sie eine Beschwerde einreichen können, wenn Ihr Video gestohlen wurde, und meinen Kanal abonnieren. Sehen Sie sich nützliche Video-Tutorials an!

Die Unvollkommenheit des Abonnementsystems auf YouTube ermöglicht allen Abonnenten des Kanals den Zugriff auf versteckte und private Videos, die vom Nutzer hochgeladen wurden.

Nutzer: Wenn Ihr Ziel darin besteht, Ihr Video so weit wie möglich zu verbreiten, ist es hier. Keine Einschränkungen: Sie können ein Video mit einem Basiskonto ohne Dauer- oder Gewichtsbeschränkungen teilen! Obwohl die Community relativ klein ist, besteht der Vorteil darin, dass Sie das Video ansehen hohe Qualität . Keine Werbung: Keine Werbung beeinträchtigt die Anzeige oder das Ansehen eines Videos nicht.

  • Preis: Kostenlos!
  • Werbung: wird am Anfang, in der Mitte oder am Ende des Videos angezeigt.
  • Sichtbarkeit
  • Eigentum: Mit dieser Plattform behalten Sie das volle Eigentum an den heruntergeladenen Inhalten.
  • Dies optimiert den Inhalt von Videos und die Gesamtqualität seiner Dienste.
  • Gemeinschaft von Fachleuten.
  • Videospeicher: Beschränkung auf 500 MB pro Woche mit einem kostenlosen Konto.
  • Kommerzieller Inhalt.
  • Diese Plattform untersagt das Herunterladen von Videos für kommerzielle Zwecke.
  • Ruhm: Mangel an Ruhm bei der Öffentlichkeit.

Mit dieser Plattform können Sie ganz einfach Videos veröffentlichen, um für Ihr Unternehmen und neue Produkte oder Dienstleistungen zu werben.

Zunächst eine kurze Einführung, welche Arten von Videos auf YouTube zu finden sind.

Öffentlich ist ein reguläres Video, das jedem über die Suche, über Abonnements, über die Kanalseite oder über verwandte Themen zur Verfügung steht.
Nicht gelistet - für jedermann verfügbar, jedoch nur für einen direkten Link; von der Suche ausgeschlossen.
Privat - nur für bestimmte Benutzer verfügbar.

Natürlich wird das Video mit den Einstellungen "Nicht aufgelistet" und "Privat" nicht in den Abonnements und auf dem Kanal des Benutzers angezeigt, der sie heruntergeladen hat. Das Abonnement-Warnsystem von YouTube ist jedoch nicht perfekt. In bestimmten Fällen erhalten Kanal-Abonnenten dadurch Zugriff auf diese Videos.

Handlungsaufforderung: In einem Marketingvideo ist es wichtig, eine wirksame Handlungsaufforderung zu integrieren, damit Ihre Zielgruppe die erforderlichen Aktionen ausführt. Statistik: Messung zum besseren Verständnis und Handeln ist der Schlüssel zum Marketing.

  • Preis: Pakete sind im Vergleich zu anderen Plattformen relativ teuer.
  • Diese Pakete bieten Zugriff auf die Vorteile dieser Plattform.

Fazit: Wir nutzen diese 4 Plattformen täglich in unseren Projekten und entsprechend unseren Bedürfnissen. Wir empfehlen, nicht schüchtern zu sein, wenn Sie mehrere Plattformen für die Übertragung Ihres Videos auswählen.

Hier müssen wir einen kleinen Exkurs machen und sagen, dass diese beiden Datenschutzoptionen sehr oft von beliebten Nutzern verwendet werden, um neue Videos hochzuladen. Anfänglich wird ein solches Video mit der Markierung "Nicht aufgelistet" oder "Privat" gefüllt. Danach wartet der Autor auf die vollständige Verarbeitung (standardmäßig wird das Video den Nutzern zur Verfügung gestellt, noch bevor YouTube mehrere Qualitätsoptionen erstellt hat), fügt möglicherweise Anmerkungen hinzu und macht es erst dann öffentlich. Die Unvollkommenheit des YouTube-Warnsystems besteht darin, dass es hilfreich meldet, dass der Nutzer ein neues Video hochgeladen hat, obwohl er die Flagge "Nicht gelistet" oder "Privat" hat:

Jeder hat seine Vorteile, nur um die richtige Anwendung zu finden. Machen Sie Ihre Spiele, passiert nichts! Wiedergabelisten und öffentliche Videos können von jedem angesehen und mit jedem geteilt werden. Private Wiedergabelisten und Videos können nur von Ihnen und den von Ihnen ausgewählten Benutzern angezeigt werden. Aufgelistete Wiedergabelisten und Videos können von jedem angezeigt und geteilt werden, der über einen Link verfügt. Private Videos können nur von Ihnen und den von Ihnen ausgewählten Nutzern angesehen werden. Sie können ein privates Video mit anderen Nutzern teilen E-Mail wenn du es sehen willst.


Aus dem Screenshot ist dies möglicherweise nicht ganz klar, aber diese Liste zeigt mehrere Videos, die vor langer Zeit hochgeladen wurden (viel früher als vor 9 Stunden), während das Herunterladen eines neuen Videos laut YouTube vor 9 Stunden stattgefunden hat. Der Fehler, der dazu führt, ist folgender: Unabhängig von der vom Benutzer gewählten Datenschutzeinstellung wird sein Kanal automatisch in der Liste aller Abonnenten mit der Benachrichtigung angezeigt, dass der Benutzer ein neues Video heruntergeladen hat. Das Festlegen des Datenschutzes wirkt sich nur darauf aus, ob das Video in der zugehörigen Liste angezeigt wird. In diesem Beispiel hat der Benutzer vor 9 Stunden ein neues privates Video hochgeladen, und alle seine Abonnenten wurden sofort darüber benachrichtigt (obwohl sie keinen Zugriff auf das Video selbst erhalten haben).

Behobene Videos können von jedem, der einen Link hat, angesehen und geteilt werden. Jeder, der einen Link hat, kann diesen zurückgeben. Sie können es beispielsweise senden oder ein Video zu einer öffentlichen Wiedergabeliste hinzufügen.

  • Suchen Sie das Video, das Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  • Klicken Sie auf "Änderungen speichern".

Um ein Video freizugeben, das nicht in der Liste enthalten ist, geben Sie einfach den Link für die Personen frei, auf die Sie zugreifen möchten. Anschließend können Sie sie anzeigen.

Abonnements für ein Abonnement Wir verwenden die Zeit, zu der das Video auf "Community" eingestellt war, um die Platzierung im Feed "Abonnements" zu bestimmen. Dies bedeutet, dass das Video nach der Installation als "Öffentlich" im Feed "Abonnements" angezeigt wird. Benachrichtigungen Wenn diese Option aktiviert ist, erhalten Ihre Abonnenten Benachrichtigungen über das öffentliche Video, wenn.

Im Prinzip könnte diese Geschichte damit enden, weil die Abonnenten nicht sehen konnten privates Video . Das YouTube-Benachrichtigungssystem ist jedoch nicht auf Website-Grenzen beschränkt. Nach Belieben wird jede Woche eine E-Mail mit demselben Inhalt gesendet. Beim Öffnen sehen wir:


Anderen Personen erlauben, Änderungen an ihrem Blog vorzunehmen.

  • Zum ersten Mal ein öffentliches Video herunterladen.
  • Ändern Sie zunächst die Einstellungen für Videos von "Privat" oder "Nicht aufgelistet" in "Öffentlich".

Sie können festlegen, wer Änderungen an Ihrem Blog vornehmen und wer es lesen kann. Wenn eine Person die Einladung annimmt, wird sie in die Autorenliste aufgenommen. Dem Blog können bis zu 100 Personen hinzugefügt werden.

Hinweis Zum Posten und Verwalten von Blog-Posts müssen eingeladene Autoren oder Administratoren über diese verfügen. Hinzufügen oder Löschen anderer Administratoren und Autoren Bearbeiten von Einstellungen oder Blog-Vorlagen Bearbeiten oder Löschen von Beiträgen. Beiträge hinzufügen und bearbeiten . Blogs müssen mindestens einen Administrator haben.

Trotz der Datenschutzeinstellungen informierten YouTube Abonnenten über das hochgeladene Video, zeigten es in der Liste an und stellten hilfreich einen Link zum Ansehen bereit. Wenn dieses Video nicht gelistet ist, kann es jeder sehen, der einen direkten Link hat. In diesem Fall stellte sich heraus, dass dieses Video privat ist. Wenn wir es also anstelle des Videos ansehen, erhalten wir Folgendes:


Der Administrator hat den Zugriff auf das Blog verloren

Wenn Sie möchten, dass eine Person Administrator wird, öffnen Sie das Menü neben ihrem Namen und wählen Sie „Administrator“. Wenn der Administrator den Zugriff auf das Blog verliert, muss die Autorisierung von einem anderen Administrator zurückgegeben werden.

Eigentumsstreitigkeiten in Blogs

Eine Auswahl von Personen, die den Blog anzeigen können. Standardmäßig ist Ihr Blog öffentlich und jeder kann es online lesen. Ändern von Personen, die Ihren Blog sehen können.

Wenn Sie möchten, dass jemand nicht mehr auf Ihr Blog zugreift, können Sie den Zugriff aufheben. Klicken Sie auf Diesen Benutzer von der Person löschen, die Sie löschen möchten. Beschränken Sie den Zugriff, wenn das Blog nicht jugendfreie Inhalte enthält. Wenn Ihr Blog Themen gewidmet ist oder die Sprache für Erwachsene verwendet, müssen Sie eine Warnseite hinzufügen, um sie anzuzeigen, bevor Benutzer das Blog aufrufen.

In diesem Fall ist der potenzielle Schaden gering: Dieses Video ist nur ein Teil der Videopassage des Spiels mit Kommentaren, die vom Autor vorübergehend ausgeblendet werden, da es noch verarbeitet wird. In demselben Benachrichtigungsschreiben habe ich jedoch auch viel mehr persönliche Videos gefunden, die bereits verborgen waren, weil sie nicht für neugierige Blicke gedacht waren:

In diesen Fällen ist für Erwachsene eine Warnung erforderlich.

In den folgenden Fällen ist keine Benachrichtigung über Inhalte für Erwachsene erforderlich.

Aktdarstellungen für dokumentarische und nicht-sexuelle Zwecke Aktdarstellungen für klare erzieherische, dokumentarische, wissenschaftliche oder künstlerische Zwecke. Pornografisch oder sexuell explizit. . Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Blog Inhalte enthält, die nicht für alle Altersgruppen geeignet sind, können Sie eine Inhaltswarnung anzeigen.

Benachrichtigung für Erwachsene hinzufügen

Blog an neuen Eigentümer übertragen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Blog-Eigenschaft von einem Benutzer auf einen anderen zu verschieben:

  • Befolgen Sie die obigen Schritte, damit andere das Blog bearbeiten können.
  • Deaktivieren Sie den Zugriff auf den ursprünglichen Blog-Eigentümer.

Um den Namen des ursprünglichen Blogposts zu ändern, muss der neue Blogbesitzer löschen und erneut posten.


Im Gegensatz zu dem oben genannten waren diese Videos mit der Markierung "Nicht aufgelistet" und nicht "Privat" gekennzeichnet und konnten über den Link aus dem Brief angezeigt werden. Proof-Screenshots dieser Videos werden aus ethischen Gründen hier nicht zitiert.

Eine Benachrichtigungs-E-Mail kommt einmal pro Woche an (alle Auftritte montags) und informiert Sie über alle hochgeladenen Videos der letzten Woche. Schließt persönlich und versteckt vom Video der Flitterwochen oder der Hochzeit ein. Informiert alle Abonnenten.


In der ersten Jahreshälfte haben wir eine Geste gestartet, mit der Sie sich 10 Sekunden lang schnell vorwärts oder rückwärts bewegen können, indem Sie auf den rechten oder linken Teil des Videos doppelklicken
In der ersten Jahreshälfte haben wir eine Geste gestartet, mit der Sie sich 10 Sekunden lang schnell vorwärts oder rückwärts bewegen können, indem Sie auf den rechten oder linken Teil des Videos doppelklicken. In den nächsten Monaten werden wir eine Funktion haben, mit der Sie von einem Video zum anderen wechseln können, indem Sie Ihre Hand auf dem Bildschirm bewegen: Scrollen Sie einfach nach links, um das vorherige oder rechte Video anzuzeigen und das nächste zu sehen. Und hier ist das i-Tüpfelchen!

Ein weiteres Kapitel befasst sich mit der Geschwindigkeit der Implementierung. Dies bedeutet, dass Sie jederzeit die optimale Anzeige auch vertikaler Videos ohne die üblichen schwarzen Balken an den Seiten nutzen können. Wie ändert sich die Desktop-Version? Denn nichts ist wichtiger als die Schöpfer und Inhalte, die wir alle lieben. Im heutigen Internet ist alles im Web „sozial“ und scheint gemeinfrei zu sein, aber es ist viel besser, privat zu bleiben. Die meisten Fotos und Videos sind persönliche Erinnerungen, die viele Menschen niemandem zeigen möchten.